Das pädagogische Duett

Markus und Timo
Einarbeitung, eine Sensible Zeit. (Solo)
Geduld, Offenheit, Kommunikation: Die Schlüssel zu erfolgreichen Veränderungen

16.06.2024 26 min

Markus spricht in diesem Podcast über den Übergang ins Berufsleben und die Bedeutung von Neuanfängen. Er betont die Herausforderungen für Führungskräfte, sich auf Veränderungen einzustellen und neue Mitarbeiter angemessen zu unterstützen. Markus ermutigt dazu, neue Ideen einzubringen und sich für neue Impulse im Arbeitsumfeld zu öffnen. Er legt Wert auf Geduld, Offenheit und Kommunikation, um Veränderungen erfolgreich umzusetzen. Zudem betont er die Bedeutung einer strukturierten Einarbeitung neuer Mitarbeiter und die Notwendigkeit, klare Ziele und Werte im Team zu kommunizieren. Abschließend empfiehlt er neuen Mitarbeitern, unbesetzte Räume zu identifizieren und neue Themengebiete zu erkunden. Markus ermutigt dazu, sich nicht an einem Ort zu halten, an dem man sich nicht wohl fühlt oder nicht wertgeschätzt wird, und betont die Bedeutung, sich an einem Ort zu befinden, an dem man sein volles Potenzial entfalten kann.
Erziehungsstile 2.0: Vier Dimensionen, viele Stile.
Lewin - Tausch u. Tausch - Baumrind

02.06.2024 39 min

Im Podcast "Pädagogisches Duett" diskutieren Markus und Timo verschiedene Erziehungsstile im Zusammenhang mit Prüfungen. Sie betonen die Bedeutung guter pädagogischer Beziehungen und heben den demokratischen Erziehungsstil hervor. Die Entwicklung von anti-autoritären zu demokratischen Erziehungsstilen wird thematisiert, ebenso wie die Wirksamkeit des autoritativen Erziehungsstils von Diana Baumritt. Verschiedene Erziehungsstile wie Gentle Parenting und autoritäre Erziehung werden beleuchtet, ebenso wie die Idee einer gemeinschaftlichen Erziehung in Nachbarschaften. Es wird auch über permissive und vernachlässigende Erziehungsstile gesprochen und deren Auswirkungen auf Kinder diskutiert. Zum Schluss wird auf die 5 Säulen der Pädagogik von Dr. Sigrid Schöpfe-Schäffler hingewiesen und ein Ausblick auf kommende Folgen gegeben.
Selbstständige Kinder
Herausforderungen und Chancen

19.05.2024 38 min

In dem Podcast diskutieren Markus und Timo die Bedeutung von Selbstständigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe gemäß dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan. Sie reflektieren darüber, wie Selbstständigkeit bei Kindern gefördert werden kann, welche Handlungen und Fähigkeiten als Zeichen von Selbstständigkeit gelten und betonen, dass Selbstständigkeit verschiedene Bereiche umfasst. Die Messbarkeit von Selbstständigkeit wird anhand von Beispielen wie dem eigenständigen Erledigen von Hausaufgaben erläutert. Es wird betont, dass es wichtig ist, Kindern beizubringen, Hilfe zu suchen, wenn sie alleine nicht weiterkommen, sowie ihre eigenen Gefühle zu erkennen. Die Rolle der Architektur in der Förderung von Selbstständigkeit wird ebenfalls diskutiert. Trotz Herausforderungen betonen sie die Notwendigkeit, Kinder selbstständig werden zu lassen, da dies ein wichtiger Bestandteil ihrer Entwicklung ist. Es wird auch die Bedeutung von Fehlermachen und die verschiedenen Ansätze zur Führung von Kindern, entweder autoritär oder mit Einbeziehung der Kinder, erläutert. Es wird betont, dass es darauf ankommt, was man besser kann und dass es wichtig ist, den individuellen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden. Abschließend wird die Bedeutung von kurzen Gesprächen für Kinder an schlechten Tagen hervorgehoben.
Offenes Arbeiten in der Pädagogik 2.0: Herausforderungen und Chancen

05.05.2024 37 min

In diesem Podcast reflektieren die Moderatoren Markus und Timo über ihre Erfahrungen mit dem offenen Arbeiten in der Pädagogik. Sie diskutieren Themen wie die Entwicklung von Erwartungen in der Praxis, Freiheiten für Kinder, Elterngespräche, Raumkonzepte, Funktionsräume, Beziehungsarbeit, Erziehen, Bilden und Betreuen. Die Schwierigkeiten, den pädagogischen Auftrag in einer offenen Arbeitsumgebung umzusetzen, werden thematisiert, ebenso wie die Bedeutung von Ambiguitäts-Toleranz und der Möglichkeit für Kinder, Konflikte selbstständig zu lösen. Die Moderatoren betonen die Wichtigkeit von motiviert zu bleiben und sich aktiv in die pädagogische Arbeit einzubringen. Es wird auch über die Herausforderungen bei der Gestaltung eines offenen Hauses, der Entwicklung von Ordnungssystemen und der Anpassung der Räume an die Bedürfnisse der Kinder gesprochen. Klare Regeln für das Miteinander, die auf gegenseitigem Respekt basieren, werden als wichtig erachtet. Zudem wird die Idee hervorgehoben, dass Erwachsene sich wo immer möglich überflüssig machen sollten, um den Kindern Raum zur Selbstständigkeit zu geben. Es wird auch die Bedeutung einer hohen Fehlertoleranz und einer guten Fehlerkultur betont, um Konflikte und Reibereien zu bewältigen. Die Komplexität und Herausforderungen der Organisation und Planung in einem offenen Arbeitsumfeld werden ebenfalls angesprochen, insbesondere in Bezug auf die Zusammenarbeit vieler Personen und die Notwendigkeit einer reibungslosen Abstimmung aller Abläufe.
Kooperation und Beziehung: Schlüssel für erfolgreiche Ganztagsschulen

27.04.2024 21 min

In dem Podcast "Pädagogisches Duett" wird über aktuelle Bildungsentscheidungen in der Politik diskutiert, insbesondere über Veränderungen in der Stundentafel der Grundschule und die Entwicklung von Ganztagsschulangeboten seit 2004. Die Bedeutung von Ganztagsbildung, pädagogischer Qualität von Ganztagsschulen und Herausforderungen wie Zeitmangel für Kooperationen werden thematisiert. Es wird betont, dass Beziehungen zwischen Kindern, pädagogischem Personal, Eltern und außerschulischen Partnern zentral sind. Kritik wird an Politikern geübt, die nicht die Ideen anderer Parteien lesen, und die Notwendigkeit einer Ganztagesschulpflicht in urbanen Gebieten wird diskutiert. Die Vorteile von Ganztagsschulen und die Bedeutung von qualitativen Statistiken werden erwähnt.
Ambiguitätstoleranz: Die Kunst der Widersprüche

21.04.2024 33 min

In dieser Podcast-Folge des "Pädagogischen Duetts" diskutieren die Gastgeber Markus und Timo das Thema Ambiguitätstoleranz in pädagogischen Kontexten. Sie erläutern die Bedeutung, Unsicherheiten und widersprüchliche Situationen zu ertragen und diskutieren die Theorie von Else Frenkel-Brunzwig zur Bewältigung ambivalenter Gefühle bei Kindern. Ein Fallbeispiel aus der pädagogischen Arbeit wird vorgestellt, um die Notwendigkeit von Ambiguitätstoleranz zu verdeutlichen. Die Gastgeber reflektieren über die Akzeptanz verschiedener Herangehensweisen, die Bedeutung von Ambiguitätstoleranz für die persönliche Entwicklung und den Umgang mit Konflikten. Es wird auch die Frage aufgeworfen, wie verschiedene Meinungen im Team integriert werden können und wie persönliche Beziehungen helfen können, unterschiedliche Ansichten zu akzeptieren. Die Diskussion führt zu Erkenntnissen über Widersprüche in sich selbst und im Umfeld, die zur persönlichen Entwicklung beitragen. Es wird betont, dass Kinder lernen müssen, mit Idealen umzugehen und im realen System zurechtzukommen. Am Ende wird Feedback von den Zuhörern erbeten und ein Ausblick auf zukünftige Themen gegeben, darunter auch eine Folge über Feedback-Kultur und -Regeln. Wann ist von uns als Pädagogen Ambiguitätstoleranz gefordert?Mit welchen Alltagssituationen versuchen wir die Ambiguitätstoleranz zu stärken?Wie gehe ich mit unerwarteten Situationen im pädagogischen Alltag um?Inwiefern kann ich verschiedene Meinungen in meinem Team akzeptieren und integrieren?Welche Strategien wende ich an, wenn ich mit widersprüchlichen Anforderungen ...
Gender Mainstreaming mehr als *
Was hat Geschlecht mit Pädagogik zu tun?

07.04.2024 35 min

Timo und Markus kämpfen sich durch die Bedeutung des Gender Mainstreamings für die Pädagogik. Durch den Zusammenhang mit Feminsmus und auch die Politik spielt eine Rolle.  Viel Spaß  Pädagogisches-Duett.de
Literaturempfehlungen Pädagogisches Solo
Wissen ist Macht.

24.03.2024 32 min

In dieser Folge stellt euch Markus im Alleingang 5 Bücher vor die ihn in seiner Arbeit unterstüzt haben und/oder seine Haltung und sein Menschenbild geprägt haben.  Alle Bücher in den Shownotes.  Viel Spaß
Pädagogische Reflexion: Von der Ausbildung zur Praxis
Wie die Ausbildung Timo verändert hat

10.03.2024 34 min

In der 55. Folge des Podcasts "Pädagogisches Duett" reflektieren Markus und Timo über pädagogische Ansätze und Methoden, die Timo während ihrer Ausbildung kennengelernt haben. Timo betont die Verwendung des Situationsansatzes und die Bedeutung der Bedürfnisse der Kinder. Timo spricht über Herausforderungen während seiner Praxisphase, reflektiert über seine persönliche und berufliche Weiterentwicklung als Erzieher und teilt seine Ziele für die Zukunft, darunter die Durchführung eines Musikprojekts mit den Kindern und das Planen und Umsetzen von pädagogischen Projekten. Sie diskutieren auch andere pädagogische Ansätze wie Banduras Lernmodell und die Bedeutung von Modellen für Kinder. Timo hebt die Wichtigkeit der Vorbereitung, des Eingehens auf die Bedürfnisse der Kinder und der bewussten Wahrnehmung der eigenen Vorbildfunktion hervor. Die beiden planen auch eine Folge über Gender und reflektieren über die Hyperdiversität ihrer Klientel. Disclaimer: Beim Situationsansatz hat MArkus Quatsch erzählt. Der situative Ansatz ist eine Wirtschafts- und Organistationstheorie.  er meint auch den Situationsansatz aus den Schownotes. 
"Inklusion und Vielfalt: Wege zu einer inklusiveren Gesellschaft"

25.02.2024 43 min

Der Podcast diskutiert die Bedeutung von Inklusion im Bildungsbereich als Menschenrecht und beleuchtet Herausforderungen und Ängste von Eltern. Es wird die Notwendigkeit von mehr Personal, speziell ausgebildeten Lehrkräften und Schulreformen für eine erfolgreiche Inklusion betont. Erfolgreiche Schulmodelle und strukturelle Probleme wie Barrierefreiheit werden angesprochen. Die Bedeutung der Einstellung des Personals und Weiterbildungen für eine erfolgreiche Inklusion wird hervorgehoben. Es wird betont, dass Veränderungen im Denken und Handeln notwendig sind, um eine inklusivere Gesellschaft zu schaffen. Diskussionen über Marxismus, finanzielle Einkommen und Bildungssysteme werden ebenfalls angesprochen. Es wird auch die Idee einer inklusiveren Bewertungsgrundlage diskutiert, die auf individuellen Leistungszielen und Lernverhalten basiert, um eine gerechtere Bildung zu ermöglichen.
Teamarbeit
Toll ein andrer machts

11.02.2024 52 min

In dieser Folge sprechen wir über Teamarbeit.  Was endet Team und wann beginnt die Organisation? Woran erkennt man ein funktionierendes Team? Welche Rollen nehmen Teammitgleider ein? Welceh Kompetenzen braucht es für Teamarbeit? Was stört die Teamarbeit? So viele Fragen, deswegen eine recht lange Folge. Leider hatten wir ein Technisches Problem. wir haben vergessen ein Mikrofon einzuschalten deswegen ist Timo leider etwas im Hintergrund. Hoffentlich habt Ihr trotzdem Spaß bei der Folge.  Euer pädagoisches Duett
75 Jahre Grundgesetz - Eine Hommage an Artikel 1

28.01.2024 48 min

In diesem Podcast sprechen Markus und Timo über das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, insbesondere über Artikel 1. Sie betonen die Bedeutung dieses Artikels und dass es wichtig ist, die Rechte und Würde jedes Menschen zu respektieren und zu schützen. Sie diskutieren auch darüber, was Würde bedeutet und wie sie im Alltag umgesetzt werden kann. Sie erwähnen, dass das Grundgesetz bald seinen 75. Geburtstag feiert und dass es in einem Museum, dem Deutschen Panzermuseum, Merchandise für Artikel 1 Ultras gibt. Markus erwähnt außerdem einen Podcast, in dem das gesamte Grundgesetz in 100 Folgen behandelt wird, und dass die erste Folge sich mit Artikel 1 befasst. Sie betonen, dass alle Gesetze in Deutschland am Artikel 1 gemessen werden sollten. Sie diskutieren auch über Rassismus und Sexismus und wie diese Themen in Schulen und Kindergärten behandelt werden sollten. Sie teilen persönliche Erfahrungen und betonen, dass solche Vorfälle sofort besprochen und die Eltern informiert werden sollten.
Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
Die Bedeutung einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit

14.01.2024 47 min

In diesem Podcast sprechen Markus und Timo über das Thema Erziehungs- und Bildungspartnerschaft. Sie betonen die Bedeutung einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern im Interesse des Kindes. Timo berichtet von seiner Erkenntnis, dass er aktiv auf die Eltern zugehen muss, anstatt darauf zu warten, dass sie auf ihn zukommen. Sie reflektieren, dass Eltern ihr Kind auf ihre Art und Weise schützen wollen und dass sie als Lehrer nur einen Teil dazu beitragen können. Sie betonen die Wichtigkeit, dass Kinder sich am besten entwickeln können, wenn ihre Familienstruktur und Kultur akzeptiert wird. Die beiden diskutieren auch über die verschiedenen Möglichkeiten der Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Eltern, wie zum Beispiel Aufnahmegespräche, Infoabende und Feste. Sie betonen, dass eine gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft bedeutet, dass Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte sich gegenseitig ergänzen und unterstützen.
PISA Erkenntnisgewinn einer Studie. Pädagogisches Solo 4

30.12.2023 36 min Markus

In diesem Podcast wird über die Ergebnisse der Pisa-Studie gesprochen, die die Schulleistungen von 15-Jährigen in verschiedenen Ländern untersucht. Estland hat dabei am besten abgeschnitten. Die Studie betont die Bedeutung von lebenslangem Lernen, Lernmotivation und Lernstrategien. Es wird empfohlen, Schulschließungen zu vermeiden und eigenständiges Lernen zu fördern. Sozioökonomische Faktoren spielen eine Rolle und Maßnahmen wie kostenfreies Schulessen und verbesserte Sicherheit an Schulen können zur Bildungsgerechtigkeit beitragen.  Ein weiteres Thema ist die Ablenkung durch digitale Geräte im Unterricht. Rund 30 Prozent der Schüler geben an, sich im Mathematikunterricht durch die Verwendung digitaler Geräte ablenken zu lassen. Es wird diskutiert, ob ein Verbot von Handys auf dem Schulgelände sinnvoll ist, jedoch wird betont, dass die Wirksamkeit und Folgen eines solchen Verbots noch nicht ausreichend erforscht sind. Es wird vorgeschlagen, den Umgang mit digitalen Geräten zu verbessern und den Schülern digitale Kompetenzen zu vermitteln. Insgesamt wird deutlich, dass die Pisa-Studie wichtige Erkenntnisse über die Schulleistungen und Bildungsgerechtigkeit liefert, jedoch noch weitere Forschung und Maßnahmen erforderlich sind, um die Bildungssysteme zu verbessern. Die Einbindung der Eltern in den Lernprozess der Schüler hat eine positive Wirkung auf deren Leistungen. Es wird empfohlen, Partnerschaften zwischen Schulen und Familien zu stärken und den Eltern aktives Interesse an den Fortschritten ihrer Kinder zu zeigen.
Die Rolle der Führungskraft: Pädagogisches Solo 3
Wie Markus seine Verantwortung wahrnimmt

17.12.2023 33 min

In diesem Podcast spricht Markus über seine Arbeitsweise als Führungskraft in einer Grundschule. Er betont die Bedeutung einer guten Tagesplanung und sorgt dafür, dass seine Mitarbeiter entspannt durch den Tag kommen. Markus reflektiert über seine Arbeitsweise und erwähnt, dass er manchmal vergisst, die Benachrichtigungen auf seinem Handy auszuschalten. Er beschreibt auch seine verschiedenen Kundengruppen, darunter Kinder, sein Team, Eltern, Schulen und das Referat für Bildung und Sport. Markus erklärt, wie er seinen Tag organisiert und Probleme löst, wie den Mangel an Personal. Er betont die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Erziehern und wie sie gemeinsam die Kinder betreuen. Markus spricht auch über die Suche nach zusätzlichem Personal, um den Kindern beim Lesen zu helfen. Er betont die Bedeutung von Bildung und Erziehung und wie wichtig es ist, dass die Kinder sorgenfrei in die Schule kommen. Markus beschreibt die Herausforderungen, mit denen er als Führungskraft konfrontiert ist, und betont, dass der Auftrag der Schule nicht nur die Verwahrung der Kinder ist, sondern auch Bildung, Erziehung und Betreuung umfasst. Er spricht über die Bedürfnisse der Eltern und wie wichtig es ist, dass die Kinder nach der Schule jemanden haben, mit dem sie sprechen können. Markus beschreibt auch die Abholsituation am Ende des Tages, wenn viele Kinder nach Hause gehen. Er betont, dass es wichtig ist, dass die Eltern jemanden haben, mit dem sie kommunizieren können und dass er versucht, ihre Anliegen zu verstehen. Markus spricht auch über die gesellschaftliche Wahrnehmun...
Resilienz: Wie Kinder aus schwierigen Verhältnissen zu starken Erwachsenen werden

03.12.2023 36 min

In diesem Podcast diskutieren die Pädagogen Markus und Timo das Thema Resilienz. Sie beziehen sich auf eine Langzeitstudie auf Hawaii, bei der untersucht wurde, wie Kinder aus schwierigen Verhältnissen sich entwickeln. Dabei zeigte sich, dass 30% der Kinder mit mehreren Risikofaktoren schwere Probleme entwickelten, während weitere 30% trotz Risiken zu leistungsfähigen und glücklichen Erwachsenen wurden. Die beiden Pädagogen diskutieren, ob diese Ergebnisse auf andere Kulturen und soziologische Umfelder übertragbar sind. Sie kommen zu dem Schluss, dass Resilienz für alle Menschen relevant ist, da jeder unterschiedliche Risikofaktoren hat und unterschiedlich damit umgeht. Sie erwähnen auch eine Studie an Marines, die nach einer posttraumatischen Belastungsstörung untersucht wurden. Die Pädagogen diskutieren auch den Zusammenhang zwischen Resilienz und persönlichem Glück. Sie stellen fest, dass Glück subjektiv ist und dass politische Entscheidungen nicht auf dem Glücksindex basieren sollten. Sie erklären auch die beiden Faktoren, die in der Studie zur Resilienz identifiziert wurden: der Kohärenzsinn und die Widerstandsfaktoren. Die Pädagogen erwähnen auch, dass die Genetik eine wichtige Rolle bei der Resilienz spielt, obwohl sie in der untersuchten Studie nicht berücksichtigt wurde. Sie nennen auch einige Merkmale von Kindern mit hoher Resilienz, wie Kommunikations- und Problemlösungskompetenz, Sozial- und Bindungskompetenz, hohe Lernbereitschaft und Selbstvertrauen.
Die sechs wichtigsten Eigenschaften. Das pädagogische Solo 2
Eine eigene Meinung haben: Warum es wichtig ist, seine Ansichten zu vertreten

26.11.2023 21 min Markus

In diesem Podcast geht es um die wichtigen Eigenschaften und Fähigkeiten, die Erzieher und Erzieherinnen mitbringen sollten. Die Moderatorin spricht über sechs Punkte, die sie für wichtig hält: Authentizität, Beobachtung der eigenen Interaktionen mit den Kindern, Empathie, Zeit nehmen, um sich selbst kennenzulernen, Respekt im Umgang mit anderen Menschen und eine offene Kommunikation. Sie betont, dass Empathie erlernt werden kann und dass es wichtig ist, sich Zeit zu nehmen, um sich selbst besser kennenzulernen und zu reflektieren. Respektvolle Kommunikation und das Zuhören und Ausreden lassen anderer Menschen sind ebenfalls wichtige Aspekte in der Arbeit als Erzieher oder Erzieherin. Zuverlässigkeit und Geduld sind weitere Schlüsselqualitäten, um eine gute Beziehung zu den Kindern aufzubauen und sie erzieherisch zu unterstützen. Die Moderatorin spricht auch darüber, wie wichtig es ist, eine eigene Meinung zu haben und diese respektvoll zu vertreten. Sie betont die Bedeutung einer guten Streitkultur, sowohl im Umgang mit anderen als auch mit sich selbst. Selbstkritik und Selbstreflexion sind entscheidend, um persönlich zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. Zuletzt spricht die Moderatorin über die Bedeutung von Bildung und Allgemeinwissen für Erzieher und Erzieherinnen.
Gewalt in der Erziehung
Rechtliche Grundlagen und Meldepflicht: Was du über Gewalt gegen Kinder wissen solltest

19.11.2023 52 min

In diesem Podcast diskutieren Markus und Timo das Thema Gewalt an Kindern. Sie betonen, dass Gewalt gegen Kinder in Deutschland illegal ist, es aber immer noch häusliche Gewalt gibt und das System überlastet ist. Sie sprechen über verschiedene Gesetzesgrundlagen wie den Paragrafen 8a im Sozialgesetzbuch und den Paragrafen 47 im BGB. Die Meldepflicht bei Kindeswohlgefährdung und die Definition von Gewalt in ihrer Einrichtung werden ebenfalls diskutiert. Sie betonen, dass es nicht nur um körperliche Gewalt geht, sondern auch um alltägliche Gewalt, die Erwachsenen oft nicht bewusst ist. Sie diskutieren verschiedene Formen von seelischer Gewalt wie Beschämung, Demütigung, Ausgrenzung, Isolation, Diskriminierung und Bevorzugung. Sie sprechen auch über die Gründe für Gewalt von Erwachsenen an Kindern, wie Überforderung und Arbeitszeiten. Sie betonen, dass es wichtig ist, sich zu entschuldigen und das Gespräch zu suchen, um die Situation zu verbessern. Sie erwähnen auch, dass es manchmal notwendig sein kann, laut zu werden, um eine akute Gefahr abzuwenden. Sie diskutieren auch gesellschaftliche Normen und Erziehungsmethoden, die Gewalt normalisieren.
Pädagogische Werte im Wandel
Wie sich unsere Einstellung zu Wertschätzung und Respekt verändert hat

05.11.2023 39 min

In diesem Podcast diskutieren Markus und Timo über die Grundlagen der Pädagogik. Sie definieren Pädagogik als Wissenschaft, die sich mit Erziehung und Bildung beschäftigt. Sie betonen die Wichtigkeit des Lernens und des Lernens von Kindern. Sie diskutieren den Unterschied zwischen Bildung und Lernen und kommen zu dem Schluss, dass Bildung die Fähigkeit ist, sich neues Wissen selbst anzueignen. Sie sprechen auch über Veränderungen in ihrem Arbeitsumfeld und wie sich ihre Haltung und Werte in Bezug auf Pädagogik möglicherweise verändert haben. Sie betonen jedoch, dass ihre Haltung gegenüber den Kindern und ihre Bereitschaft, auf Augenhöhe mit ihnen zu arbeiten, unverändert geblieben sind. Sie diskutieren auch die Reflexion und Gestaltung von Erziehungsprozessen in verschiedenen gesellschaftlichen Kontexten und wie sich ihre pädagogische Einstellung in Bezug auf Werte wie Wertschätzung und Respekt verändert hat. Sie erkennen an, dass Kompromisse gemacht werden müssen, aber betonen die Wichtigkeit der Wertschätzung von Kindern.
Gruppenpädagogik: Zwischen Theorie und Praxis
Lernhaus als Experimentierfeld für neue Gruppenstrukturen

22.10.2023 36 min

In diesem Podcast diskutieren Timo und Markus über das Thema Gruppenpädagogik. Sie betonen die Bedeutung von sozialen Rollen und Konstrukten in Gruppenstrukturen und reflektieren über Veränderungen in diesen Strukturen. Sie berichten von ihrer Arbeit in einem Lernhaus, in dem traditionelle Gruppenstrukturen aufgebrochen werden. Sie diskutieren die Herausforderungen und Chancen, die dies mit sich bringt, und wie sie mit Kindern umgehen, die sich nicht in einer Gruppe zugehörig fühlen. Sie betonen die Rolle der ErzieherInnen als Moderatoren und diskutieren die Zeitknappheit, die mit ihrer Ausbildung im dualen System zusammenhängt. Abschließend beschreiben sie ihre aktuellen Arbeitsbedingungen, in denen sie täglich vor einer großen Gruppe von 80 Kindern stehen.
Partizipation, warum Demokratie für alle wichtig ist.

08.10.2023 23 min

In dieser Folge tauschen sich Markus und Timo zum Thema Mitbestimmung von Kindern aus und wie Partizipation von Kindern Extremisten verhindert. Viel Spaß Eurer pädagogisches Duett www.pädagogisches-duett.de
Geburtstagspecial Das pädagogische Solo
Markus wird 41 und denkt er wäre weise.

29.09.2023 19 min

Zu meinem Geburtstag werde ich immer leicht melancholisch. Deswegen wollte ich mit euch einige Erkenntnisse aus 18 Berufsjahren teilen.  Viel Spaß und liebe Grüße Markus
Rollen und soziale Normen: Wie sie unsere Handlungen beeinflussen
Die Bedeutung von sozialen Positionen und Rollen

17.09.2023 38 min

In diesem Podcast diskutieren Timo und Markus die Bedeutung von sozialen Positionen und Rollen. Sie betonen die Wichtigkeit einer positiven Formulierung von Rollenerwartungen und diskutieren verschiedene Rollenerwartungen in verschiedenen Kontexten wie Erstklässler, ältere Grundschulkinder, Kollegen und Führungskräfte. Sie erwähnen auch Veränderungen in den Rollenverteilungen im Zusammenhang mit neuen Chefs und einer neuen Unternehmensstruktur. Abschließend betonen sie die Wichtigkeit, andere nicht in Rollenkonflikte zu bringen und dass sich Rollen und Statuspositionen je nach Gruppensetting verändern können. Sie erwähnen auch den Wandel in den sozialen Rollen und Statuspositionen in Bezug auf Geschlechterbilder.
Folge 039 Transition - Übergänge
Vom Kindergartenkind zum Schulkind

03.09.2023 43 min

Es ist soweit das neue Schuljahr beginnt. Was für Aufgaben erwarten die Kinder und Eltern und wie moderieren wir als Pädagog*innenn diese.  Auch für uns und unsere Kolleg*innen ist es ein ganz besonderes Jahr, warum? Wir sind umgezogen und wurden zur Kooperativen Ganztagsbildung umgewandelt. Alles sehr spannend. Viel Spaß beim hören.  
Folge 038 Kommunikation
Sender - Empfänger und vier Ohren

23.07.2023 39 min

Warum macht mein Gegenüber nicht was ich von ihm möchte? Warum werde ich falsch verstanden? Was bedeutet man kann nicht, nicht kommunizieren und was hat wie ich sitze damit zu tun? Diesen Fragen zur Kommunikation gehen wir in dieser Folge nach.    Es ist unsere letzte Folge vor der Sommerpause. Ab September gibt es wieder neue Folgen von uns. Bitte bewertet uns (gut) und teilt den Podcast. Ihr erreicht uns unter Pädagogisches-Duett.de Quelle: Schultz von Thun: das Kommunikationsquadrat - Schulz von Thun Institut (schulz-von-thun.de) Paul Watzlawick: Die 5 Axiome der Kommunikationstheorie von Paul Watzlawick
Rassismus, Internalisiert, Alltag Folge 037
Reflexion auf unseren eigenen Rassimus

09.07.2023 48 min

Wie rassistisch sind wir geprägt, wie verhalten wir uns gegenüber Migrant*innen und warum verhalten wir uns so?  Eine Reflexion unserer eigen internalisierten Alltagsrassismus.  Schmerzhaft, Anstrengend und wichtig für uns alle. 
Folge 036 der Situationsansatz
Bildung in einem Kindezentrierten System

25.06.2023 49 min

Der Situationsansatz nach Jürgen Zimmer wurde in den 70er Jahren am DJI in München entwickelt und ist heute einer der weit verbreiteten Ansätze in der sozialpädagogischen Bildungsarbeit. Wie wir diesen Ansatz in der Praxis leben, darüber unterhalten wir uns in diesmal.  Viel Spaß
Folge 035 Die Umfeldanalyse. Warum ist es wichtig wo wir leben.

11.06.2023

Wie beeinflusst das Umfeld der Kinder unsere Arbeit? Warum ist es wichtig zu wissen aus welchen familiären Verhätnissen die Kinder kommen und warum ist Pädagogik den bitte nicht einfach einfach? Ihr findet uns online unter pädagogisches-duett.de Viel Spaß --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 034 Vorstellungsgespräche

24.05.2023

Auf was achten Leitungen bei neuem Personal? Was ist wichtig bei einem Vorstellungsgespräch und sind Noten ausschlaggebend? Zu diesen Fragen hat Markus diese Woche seinen Leitungskollegen interviewt. Entschuldigt bitte die Störgeräusche, ich hatte mein Telefon nicht im Flugmodus. Hoffentlich könnt ihr etwas für euch mitnehmen. Viel Spaß euer pädagogisches Duett. Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 033 Aufsichtspflicht

08.05.2023

Hallo Liebe Hörer*innen, in dieser Folge sprechen wir über den schwierigen und nur schwammig definierten Begriff der Aufsichtspflicht. Ach und ganz kurz auch ganz gefährliches Halbwissen über die Garantenstellung. Bitte bewertet uns bei Spotify und Apple, gerne mit 5 Sternen. Wir freuen uns wenn Ihr unseren Podcast teilt, vielen Dank. Bis zur nächsten Folge euer Pädagogisches Duett Timo und Markus. Für Anregungen und Feedback, hier unsere Adresse. www.Pädagogisches-Duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 032 Der pädagogische Kreislauf

23.04.2023

Wie gliedern Pädagog*innen eigentlich die tägliche Arbeit. Was sind die Aufgaben die unsere pädagogische Arbeit mit sich bringt. Was haben all diese Fragen mit dem Bildungssystem und unserer persönlichen Entwicklung zu tun? Die Antwort darauf findet sich in den Teilen des pädagogischen Kreislaufs. Viel Spaß mit der Folge wünschen euch Timo und Markus euer pädagogisches Duett. Wir sind erreichbar unter: Pädagogisches-Duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 031 Beobachtung, die Grundlage.

26.03.2023

Was ist der Halo-Effekt, was hat Rassismus mit Beobachten zu tun und wie wird aus unserer Wahrnehmung eine neutrale Beobchtung. Das sind unsere Themen in dieser Folge. Viel Spaß. Euer pädagogisches Duett. pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 030 Bildung, mehr als Noten.

05.03.2023

Holla Lieber Hörer*innen. diese Woche sprechen wir über den Begriff Bildung. Was ist Bildung und was sind die Voraussetzungen für eine gelungene Bildung.  Die Grundlage dieser Folge ist die Weiterbildung zum Erzieher in der Timo sich befindet. Gemeinsam reflektieren Timo und Markus die Bedeutung der Theorie für die tägliche Praxis.  Viel Spaß. www.pädagogisches-duett.de  Teil uns gerne, schickt uns Feedback und lasst eine Bewertung da.  --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 029 Selbswirksamkeit und Selbstregulation

19.02.2023

Hallo Liebe Hörer*innen, mit dieser Folge beginnen wir eine Reihe zu den Basiskompetenzen und was diese für unseren Alltag bedeuten. Warum im Schulalltag Selbstwirksamkeit und Selbstregulation wichtig sind, darüber sprechen wir in dieser Folge. Viel Spaß. Wir im Netz: www.pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 028 Frauen und Männer als Kolleg*innen

05.02.2023

Wir sprechen über den Ausbildungsauftakt von Timo und nähern uns dank einer Beobachtung dem Folgenthema an. Gibt es einen Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kolleg*innen in der Zusammenarbeit, woran könnte das liegen und wird man als Mann mit der Entscheidung für einen "Frauenberuf" automatisch zum Feministen?  Viel Spaß biem Hören. Feedback gerne an Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 027 Ganztagsschule, der Weg zur Bildungsgerechtigkeit!?

08.01.2023

Diese Woche sprechen wir über die uns bevorstehende Konzeptänderung.  Den Rechtsanspruch auf Nachmittagsbetreuung ab 2026 und multiprofessionelle Teams. Timo erzähl über seine Sorgen mit dem Thema und Markus über Möglichleiten und Perspektiven. Viel Spaß und lasst gerne Feedback da. Pädagogisches-Duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 026 Weihnachten, die staade Zeit?!

11.12.2022

Wir sprechen über Weihnachten und wie unser erstes Podcastjahr so war. Wie wir uns weiter entwickelt haben und landen wie immer bei der Systemkritik. Viel Spaß, frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch. pädagogosches-duett.de paedagogisches-duett@outlook.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 025 Essen - pädagogisch betrachtet

20.11.2022

Warum betreiben wir einen solchen Aufwand wenn es um das Essen geht? Unsere pädagogischen Beweggründe erfahrt Ihr in dieser Folge und auch was uns bei diesem Thema maximal nervt. Wir freuen uns sehr über Feedback unter: www.pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 024 pädagogische Angebote

06.11.2022

Welche Formen vonpädagogischen Angebote gibt es? Warum machen wir welche Angebote? Wie finden wir unsere Themen. Was muss alles bedacht sein? Welche Angebote machen wir und was hat das Alles mit Pokemon-Karten zu tun. Viel Spaß. Wir im Netz: www.Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 023 Selbstzweifel und Schattenseiten

23.10.2022

Ein sehr persönliche Episode. Die dunklen Seiten des Alltags und in uns. Warum machen wir immer weiter und was macht die Arbeit manchmal so frustrierend? Eine Introspketive ohne theoretischen Background. Viel Spaß. Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 022 Belohungssysteme, Pro und Contra.

16.10.2022

Was sind Belohnungssysteme? Finden wir die Gut und Zielfürend? Was ist Konditionierung?  Was ist Motivation? Und was hat die NS-Zeit mit dem heutigen Schulsystem zu tun? Diesen Fragen gehen wir in dieser Woche auf den Grund. Viel Spaß. Wir im Netz: Pädagogisches-Duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 021 Altersmischung und Personalmangel

25.09.2022

Im pädagogischen Duett haben wir Beusch von einer stellvertretenden Leitung eines Hauses für Kinder mit Altermsichung. Wir sprechen über die besonderen Herausforderungen die dieses Konzept mit sich bringt. Dazu der Personalmangel und der gesellschaftliche Stellenwert. Viel Spaß. Pädagogisches-duett.de Zimperlise auf Twitter: https://twitter.com/Zimperlise7?t=Q_U57LF7CFZUhVyK-ARLKg&s=09 --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 020 Freispiel, wichtig oder nur Lückenfüller?

11.09.2022

Diese Woche sprechen wir über den Start der neune Erstklässlys. Beschäftigen uns mit dem Freispiel. Gehen der Frage nach, wie kommen wir auf Projektthemen und was hat das ganze mit Ko-Konstruktion zu tun?  Viel Spaß Ihr erreicht uns unter www.Pädagogisches-Duett.de  --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 019 Gruppenphasen und Schuljahresbeginn

28.08.2022

Wir unterhalten uns über Gruppenphasen. Welche gibt es? Wie geht man damit um? Was steht am Schuljahresanfang so alles ins Haus? Persönliche Ziele und ein wenig abdriften sind auch dabei. Leider haben wir leichte Tonprobleme, trotzdem viel Spaß. --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 018 Jahresrückblick 21/22

24.07.2022

Timo und Markus reflektieren gemeinsam das Schuljahr 21/22. Wir bewegen uns ganz grob an den Gruppenphasen entlang und sprechen über Maßnahmen und beleuchten unser Wirken im vergangenen Jahr durchaus kritisch. Dies ist unsere letzte Folge vor der Sommerpause. Ab September gibt es neue Folgen. Bis dahin einen schönen Sommer und viel Spaß! Wir im Netz: www.Pädagogisches-Duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 017 Bild vom Kind

10.07.2022

In dieser Folge sprechen Markus und Timo über ihr Bild von Kind und von sich als Pädagogen. Wir reißen auch kurz das Thema Konzeption an. Viel Spaß mit der Folge. Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 016 Ausflugsplanung

26.06.2022

Wir sind zwei Pädagogen die sich alle zwei Wochen über ein aktuelles Thema aus ihrem pädagogischen Umfeld sprechen. Markus ist dabei Leitung mit bald 20 Jahren Berufserfahrung. Timo ist dagegen in seinem ersten Jahr als Pädagoge und hat viele Fragen und Ideen die wir im Podcast besprechen. In dieser Folge sprechen wir über Ferienausflüge. Was muss man bei der Planung beachten, welche Schwierigkeiten können auftreten und welche Anweisungen sind wichtig für uns. All diese Fragen sind eingebettet in ein Gespräch zwischen Kollegen.   Unsere Homepage: www.pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 015 Waldorfschule und die Esoterik im Hintergrund

19.06.2022

Diese Woche sind Gäste zu Besuch beim pädagogischen Duett. Veelana, Oliver Rautenberg und André Sebastiani. Wir sprechen über Anthroposophie und Waldorfschule. Eine ehemalige Waldorfschülerin, ein Lehrer, ein Grimme-Preis-Nominee und ein Erzieher.  Unsere Website: Pädagogisches-duett.de  Der Anthroblogger: https://anthroposophie.blog/  P.S.: Pestalozzi hat gesagt mit Kopf, Herz und Hand nicht Fröbel. --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 014 Raumgestaltung und Reggio

12.06.2022

Timo und Markus sind gemeinsam zurück. Wir sprechen über Raumgestaltung, wie begeistert wir vom offenen Arbeiten sind und ein wenig reißen wir Reggio an. Wir freuen uns sehr über Sprachnachrichten via Anchor als Feedback.  Viel Spaß mit der Folge euer pädagogisches Duett. Unsere Seite: www.pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 013 PD trifft Bob Blume mit Fragen zum Bildungssystem

29.05.2022

Wir sprechen mit Bob Blume über sein Buch 10 Dinge die ich an der Schule hasse und wie wir sie verändern können und das Bildungssystem und seine Meinung zu zwei oder drei Fragen. Bobblume.de pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 012 Mental Load mit Mamafuersorge.com

19.05.2022

Michèle und Katharina sind zu Gast und stellen ihr Buch Die Klügere gibt ab vor. Ausserdem unterhalten wir uns über das Thema Mental Load. Viel Spaß mamafuersorge.com und pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 011 Erzierh*Innen Ausbildung OptiPrax Modell

15.05.2022

Markus hat in dieser Episode Besuch von seinen Auzbis Anne und Selina. Die Beiden machen bei uns die Ausbildung zur Erzieherin im OptiPrax-Modell. Wir unterhalten uns über Vor- und Nachteile der Ausbildung in einem dualen System. Alle Infos zur Sendung: Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 010 Offenes Arbeiten

01.05.2022

Was hat es mit diesem offenen Konzept auf sich? Was sollte man beachten? Was ist für Kinder, Eltern und Kolleg*Innen wichtig? Diesen Fragen stellen sich diese Woche unser Gast Peter und Timo. --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 009 Medienpädagogik, Grundlagen

17.04.2022

In dieser Episode, sprechen wir über die Mediennutzung der Kinder und unseren pädagogischen Auftrag der daraus resultiert. Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 008 Partizipation und Selbstbestimmung.

03.04.2022

Wie gestalten die Kinder in unserer Einrichtung ihren Alltag selbst und mit. Dieser Frage nähern wir uns dieses mal. --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 007 Das Bildungssystem und Corona, ein Bericht von Betroffenen.

20.03.2022

Timo ist diese Woche leider nicht dabei. Dafür hat sich Markus mit Ace von Twitter zusammen gesetzt. Corona und das Bildungssystem der Elefant im Raum wird endlich zum Thema. Sie sprechen über ihre Erfahrungen mit dem Bildungssystem während Corona und welche Probleme die fehlende Digitalisierung aufgeworfen hat. Viel Spaß. Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 006 Adultismus, Generelle Diskriminierung von Kindern

06.03.2022

Wir sprechen über Adultismus die erste Form der Diskriminierung. Gesellschaft als komplett normal angesehen. Wir versuchen uns diesem Thema über Alltagsbeispiele anzunähern. Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 005 Schulsystem und Elterngespräche. Eine Meinungsfolge

20.02.2022

In dieser Folge ist der Redefluss ungebremst. Es waren zwei wilde Wochen und somit auch ein wildes Gespräch. Ganz grob geht es um Elterngespräche, wie der aktuelle Stand der Gruppe ist und unsere Meinung zum Schulsystem ind was auf uns zu kommt. Viel Spaß beim Faden verlieren. Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 004 Tunnelgräber und gelbe Tür

06.02.2022

Timo war eine Woche der Hauptverantwortlich für die Kindergruppe. Markus war auf Fortbildung. Das Reflexionsgespräch gibt es diese Woche als Podcastfolge. --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 003 Erziehungsstile

23.01.2022

Diese Folge sprechen wir über Kurt Lewin, Tausch und Tausch und A.S. Neil. Wie sie unsere tägliche Arbeit beeinflussen und welche Erziehungsstile wir im Alltag erleben. Pädagogisches-Duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 002 Freiheiten - Entscheidungen - Konsequenzen

09.01.2022

Welche Freiheiten wollen wir den Kindern gewähren? Welche Entscheidungen sollen die Kinder eigenständig treffen? Sind sich Kinder über Konsequenzen ihres Handelns bewusst? Diese Fragen stellen wir uns diese Woche. Dazu kommt noch Problemorientierung vs. Lösungsorientierung. Viel Spaß. www.Pädagogisches-Duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 001 Gewaltfreie Kommunikation

26.12.2021 24 min

Komm mit uns auf einen Spaziergang. Wir haben jetzt eine Gruppe zusammen und überlegen wo wir stehen, was unsere Ziele sind und wie wir sie erreichen können. Es geht um Gewaltfreie Kommunikation, Themenzentrierte Interaktion und Raumgestaltung. Viel Spaß! www.Pädagogisches-duett.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message
Folge 000 Vorstellung

18.12.2021 8 min

Hallo beim pädagogischen Duett. Wir sind Markus und Timo. Wir arbeiten zusammen mit Kindern im Grundschulalter und nehmen Dich mit durch unseren pädagogischen Alltag. Wir reflektieren für Dich unser Verhalten und erklären Aufgrund welcher Theorie wir wie handlen. Viel Spaß. Fragen gerne an Paedagogisches-Duett@outlook.de --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/pu00e4dagogisches-duett/message